STEPPENWIND GÄSTEBUCH

Kommentare: 639
  • #639

    Edina team (Samstag, 07 August 2021 14:37)

    Edina ist in der jahres hitparade weil sie 6 Wochen dabei war

    Die Super 20 Samstag 07.08.2021 Ausgabe 241 Woche

    1 - 3 2 Gaby Baginsky - Rekordverdächtig
    2 - 1 6 Edina Pop - Schritt für Schritt
    3 - 5 4 Peter Orloff - Mein Freund Winnetou
    4 - 0 1 Matthias Carras - Du bist kein Fake
    5 - 10 4 Daniela Alfinito - Unwiderstehliche Augen
    6 - 7 2 Bea Larson - Meine Stimme
    7 - 0 1 Eifel für Eifel - Hochwasser (neuaufnahme)
    8 - 9 6 Nik.P - Das Meer der Wind und Du
    9 - 2 6 Christian Torchiani - Freudentanz
    10 - 8 4 Franz K. - Muss man alles wissen
    11 - 11 4 Philipp Engel - 7 Ozeane
    12 - 13 2 Beatrice Egli - Alles was du brauchst
    13 - 6 2 Tony Marshall - Der letzte Traum
    14 - 0 1 Ramona Martiness - Tausend gute Gründe
    15 - 0 1 Lyane Hegemann - Nur mit Dir
    16 - 4 5 Silvia Confido - Herz in Flammen
    17 - 12 2 Bernhard Brink - Brennendes Herz
    18 - 18 3 Uwe Busse - Wir sind alles was wir haben
    19 - 0 1 Alexander Martin - Ich komm mal vorbei
    20 - 16 5 Eloy de Jong - Immer für dich da (goldfängermix)

    NVST 1 Christian Deussen - Gut So!
    NVST 2 Kit - Wir sind ein Land
    NVST 3 Lukas Otte - Wunder
    NVST 4 Olaf der Flipper - So muss der Sommer sein
    NVST 5 Ronja Forcher - Tanz für dich

  • #638

    Edina fan michael (Donnerstag, 05 August 2021 19:05)

    Hallo Tunika

    Hier der Link zum Interview.

    https://radio700.eu/index.php/play/podcast

  • #637

    "tinika" (Mittwoch, 04 August 2021 18:59)

    @ Edina team
    Danke für den Link �
    Bin Hops und weg!!!
    So und genau so ist Edina :-*

    p.s Mit dem vorherigen Interview hab ich zu spät gelesen und finde es nicht mehr auf dem Sender Radio 700 Sender. Grimpf :-/

  • #636

    Edina team (Dienstag, 03 August 2021 14:52)

    Edina pop hat ein Interview gegeben beim ungarischen Radio in deutscher Sprache für die ungarn deutschen.
    Vorspullen bis 11 uhr 4 .

    https://mediaklikk.hu/radio-lejatszo-nemzetisegi/?date=2021-08-03_10-00-00&enddate=2021-08-03_12-10-00&ch=mr4

  • #635

    Edina pop team (Samstag, 31 Juli 2021 15:07)

    Radio 700
    Super 20 Samstag 31.07.2021 Ausgabe 240 Woche

    1 - 1 5 Edina Pop - Schritt für Schritt
    2 - 3 5 Christian Torchiani - Freudentanz
    3 - 0 1 Gaby Baginsky - Rekordverdächtig
    4 - 4 4 Silvia Confido - Herz in Flammen
    5 - 5 3 Peter Orloff - Mein Freund Winnetou
    6 - 0 1 Tony Marshall - Der letze Traum
    7 - 0 1 Bea Larson - Meine Stimme
    8 - 6 3 Franz K. - Muss man alles wissen
    9 - 7 5 Nik.P - Das Meer der Wind und Du
    10 - 8 3 Daniela Alfinito - Unwiderstehliche Augen
    11 - 10 3 Philipp Engel - 7 Ozeane
    12 - 0 1 Bernhard Brink - Brennendes Herz
    13 - 0 1 Beatrice Egli - Alles was du brauchst
    14 - 13 5 G.G.Anderson - Manana
    15 - 11 4 Wolfgang Petry - Kämpfer
    16 - 12 4 Eloy de Jong - Immer für dich da (goldfängermix)
    17 - 15 2 Anni Perka - Weil irgendwas für immer bleibt
    18 - 20 2 Uwe Busse - Wir sind alles was wir haben
    19 - 19 6 Eva Luginger - Mein Sommer bist Du
    20 - 18 2 Josh. - Expresso & Tschianti
    NVST 1 Alexander Martin - Ich komm mal vorbei
    NVST 2 Eifel für Eifel - Hochwasser (neuaufnahme)
    NVST 3 Lyane Hegemann - Nur mit Dir
    NVST 4 Matthias Carras - Du bist kein Fake
    NVST 5 Ramona Martiness - Tausend gute Gründe

  • #634

    "tinika" (Freitag, 30 Juli 2021 00:24)

    Krass ... Was ist denn hier los ?! :-o

  • #633

    Petra Klein (Donnerstag, 29 Juli 2021 18:56)

    Eigentlich wollte ich zu den neuen Meldungen aus der Yellowpress hier keinen Gästebuch-Eintrag hinterlassen, weil es Wichtigeres auf der Welt gibt, als über Gerichtsprozesse, die von einem früher sehr erfolgreichen Komponisten und Produzenten und eigentlich auch von mir geachteten Menschen, geführt werden.

    Da aber meiner Meinung nach das Gerichtsurteil falsch dargestellt wird, möchte ich mich doch dazu äußern.

    Ich zitiere: „Das LG entschied nun zugunsten Siegels. Ihm stehe als maßgeblichem Produzenten und Schöpfer des Musikprojekts "Dschinghis Khan" ein entsprechendes Unternehmenskennzeichen-recht zu. ….“.

    Unternehmenskennzeichenrecht heißt nicht, dass der Name „Dschinghis Khan“ von Wolfgang nicht mehr verwendet werden darf. Es geht hier vielmehr um das allen Fans wohlbekannte „Dschinghis Khan“-Logo, das von 1979 bis zur 1. Trennung 1985/1986 auf den meisten Tonträgern und Postern verwendet wurde. Das es um das Logo geht, liest man im Text des Eintrages Nr. 626 .

    Wolfgang hat dies 2018 mit dem Fußball-Song „We love football“ etwas aufgefrischt und in fast ähnlichem Look verwendet. Als dann von Ralph Siegel bekannt gegeben wurde, dass er Moskau als „Fußball-Song“ mit der Formation um Jette und Edina herausbringen wird, da hat es ihm nicht mehr gepasst, denn der Song von Wolfgang erschien ja bekanntlich etwas früher. Wolfgang darf also laut dem nun gefällten Urteil das Logo nicht verwenden, nicht mehr und nicht weniger.

    Das kann er akzeptieren oder er kann in Berufung gehen, denn das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

    Auf der neuen CD „Here we go“ erscheint dieses Logo gar nicht.

    Von 2005 an wurde das alte Logo in ein neues umgetauscht (siehe CD „7 Leben“). Dieses verwendet Wolfgang auch nicht, obwohl er es in 2005 gezeichnet hat, wie er mir damals in Erfurt im Hotel erzählt hat.

    Liebe Mitfans, ich weiß, dass in Deutschland gerne alles vor Gerichten ausgetragen wird, aber dies hier finde ich überflüssig. Er hat sich vor der Deutschland-Reunion 2007 dagegen entschieden, wieder seine erfundene „Formation“ zu produzieren und auch keine Songs zu komponieren. Er verdient immer noch sehr gut mit jedem Song von Dschinghis Khan, der im Radio, TV oder bei Konzerten und sonstigen Veranstaltungen gespielt wird und dieses Geld hat er all die Jahre dankend angenommen, egal ob bei dem Reunion-Konzert 2005 in Moskau noch danach und er wird damit weiter verdienen.

    Aber eigentlich müsste er dafür dankbar sein, dass seine Songs so aktiv weltweit weiter gespielt werden und Wolfgang seine Songs weiter singt.

    Bezüglich der angeblichen Klage von Wolfgang zu Auftritten mit Jette und Edina wurde damals schon hier genug geschrieben. Hier ging es einzig und allein darum, dass nach dem Ausscheiden von Wolfgang im Herbst 2014 bei Auftritten weiter Playback-Bänder verwendet wurden, wo eindeutig seine Stimme zu hören war – Höhepunkt war „Temudschin“ beim CSU-Ball in 2019, als man klar Wolfgang’s Stimme hören konnte und ein anderer so tat, als singe er das Solo.

    So und damit belasse ich weitere Kommentare. Vielleicht liest Wolfgang hier mit und meldet sich bezüglich einer kleinen Stellungnahme.

    Ich höre weiter Dschinghis Khan und somit auch das neue Album, das mir nach wie vor sehr gut gefällt und hoffe, dass dieser Virus bald uns wieder Konzerte erleben lässt, wie wir es von früher her kennen und ich Dschinghis Khan wieder live erleben darf.

  • #632

    Fan (Donnerstag, 29 Juli 2021 08:17)

    Es ging ja nur um das Logo was Wolfgang eintragen hat lassen. Komisch das ganze. Jahrelang schert sich Siegel nicht um DK und dann will er ein Logo haben, was schon in den 80er Jahren nicht mehr verwendet wurde. Brauch man sich nur die Veröffentlichungen ab 81 anschauen... Streiten um des streiten willens...

    https://www.radio912.de/artikel/ralph-siegel-gewinnt-prozess-um-dschinghis-khan-1022571.html

  • #631

    DK Fan (Donnerstag, 29 Juli 2021 08:11)

    Ralph Siegel hat die Rechte an dem von Wolfgang registrierten Logo erwirkt, nur das war eingeklagt und zugesprochen worden.

    Abgesehen davon ist es lächerlich von Siegel. Er hat seit 1984 auf DK geschis...n, auch bei der Reunion wurde er von Wolfgang gefragt ob er sie produziert. Das lehnte er ab und äußerte sich sogar sehr despektierlich gegenüber Edina und Jette.

    Was ist das nächste? Will er sich Nicole nennen weil er sie produziert hat???

    Sehr schade was hier alles passiert für alle Fans.

  • #630

    Fan (Mittwoch, 28 Juli 2021 20:07)

    https://www.google.com/amp/s/www.spiegel.de/kultur/musik/ralph-siegel-gewinnt-gegen-saenger-von-dschingis-khan-a-32fe549d-a975-4cdf-993f-13ab9c633af6-amp

  • #629

    Dschinghis Khan forever (Mittwoch, 28 Juli 2021 20:05)

    Ralph Siegel wurden endlich die Rechte an Dschinghis Khan zugesprochen. Ich denke, dass das einige Probleme für Wolfgang Heichel und seine Formation mit sich bringen wird. Das neue Album kann jetzt ja wohl kaum mehr länger unter dem Namen der Gruppe weiterverkauft werden.

  • #628

    Dschinghis Khan Fan (Mittwoch, 28 Juli 2021 15:05)

    Ralph Siegel gewinnt Prozess um «Dschinghis Khan
    https://www.faz.net/agenturmeldungen/dpa/ralph-siegel-gewinnt-prozess-um-dschinghis-khan-17458433.html

  • #627

    ‐------------ (Mittwoch, 28 Juli 2021 14:42)

    Ralph Siegel gewinnt Streit um Recht an Zeichen "Dschinghis Khan"
    Ralph Sie­gel steht als ma­ß­geb­li­chem Pro­du­zen­ten und Schöp­fer des Mu­sik­pro­jekts "Dsching­his Khan" ein ent­spre­chen­des Un­ter­neh­mens­kenn­zei­chen­recht an dem Zei­chen zu. Dies hat das Land­ge­richt Mün­chen I in einem Rechts­streit Sie­gels mit dem ehe­ma­li­gen Lead­sän­ger der Band "Dsching­his Khan" ent­schie­den. Zwi­schen­zeit­li­che Auf­lö­sun­gen der Grup­pe hät­ten nicht zu einem Er­lö­schen des Zei­chen­rechts ge­führt, weil ent­spre­chen­de Ton­trä­ger der Band wei­ter­ver­kauft wor­den seien.
    Titel "Moskau" und "Dschinghis Khan" sehr erfolgreich
    Der Kläger ist ein Komponist und Musikproduzent, der im Zusammenhang mit zahlreichen Musikprojekten, unter anderem diversen Grand-Prix-Teilnahmen, Bekanntheit erlangte. Anlässlich einer Teilnahme am Grand Prix d’ Eurovision de la Chanson rief er das Projekt "Dschinghis Khan" ins Leben, für das er Lieder komponierte und die Zusammenstellung einer gleichnamigen Band organisierte. Der Beklagte war Mitglied und Leadsänger der Ursprungsformation, die mit den Titeln "Moskau" und "Dschinghis Khan" ihre größten Erfolge feierte.
    Rechtsstreit wegen Fußball-WM in Russland
    2014 schied der Beklagte wegen Unstimmigkeiten aus der Formation aus und tritt seitdem selbst unter dem Namen "Dschinghis Khan" auf. Für längere Zeit störte sich der Kläger an den Auftritten des Beklagten nicht, zumal der Beklagte vorwiegend in Osteuropa seine Musik darbot. Im Jahr 2018 entschied sich der Kläger allerdings, anlässlich der in Russland stattfindenden Fußball-WM das Projekt "Dschinghis Khan" wiederzubeleben und den Hit "Moskau" zum Fußball-Song zu entwickeln. Der Beklagte versuchte wiederum, unter Berufung auf eine Wort-/Bildmarke "Dschinghis Khan" Auftritte dieser neuen Formation des Klägers im deutschen Fernsehen zu verhindern.
    Unterschiedliche Rechtspositionen
    Der Komponist Siegel meinte, ihm stünden als Schöpfer des Projekts "Dschinghis Khan" sämtliche Rechte an entsprechenden Kennzeichen zu. Denn das gesamte Projekt sei, zumal es auf seine Idee zurückgehe und er sämtliche maßgeblichen Titel selbst komponiert habe, ausschließlich seine eigene Leistung. Auch sei er, der Kläger, selbst Urheber desjenigen Logos, das der Beklagte zur Eintragung gebracht habe. Der beklagte Sänger vertrat vor Gericht die Auffassung, der Kläger habe ihm im Rahmen einer vertraglichen Vereinbarung die Nutzung des Bandnamens "Dschinghis Khan" gestattet. Auch habe es sich bei der Band "Dschinghis Khan" um eine Gruppe gehandelt, die über Jahre hinweg in weitgehend gleicher Besetzung aufgetreten sei und bei der zudem auch die Bandmitglieder verschiedene Songs komponiert hätten. Somit habe das Recht am Bandnamen nicht dem Kläger, sondern den Bandmitgliedern zugestanden.
    LG: Besonderheiten der Musikbranche zu beachten
    Das LG entschied nun zugunsten Siegels. Ihm stehe als maßgeblichem Produzenten und Schöpfer des Musikprojekts "Dschinghis Khan" ein entsprechendes Unternehmenskennzeichenrecht zu. Daran änderten auch zwischenzeitliche Auflösungen der Gruppe nichts, so das Gericht. Denn entsprechende Tonträger der Band seien weiterverkauft worden. In diesem Zusammenhang müsse den Besonderheiten der Musikbranche in ausreichendem Maße Rechnung getragen werden. In der Konsequenz könne auch bei Auflösung einer Musikgruppe nicht generell von einem Erlöschen etwaiger Kennzeichenrechte ausgegangen werden.
    zu LG München I, Urteil vom 27.07.2021 - 33 O 6282/19

  • #626

    .ööööööö (Mittwoch, 28 Juli 2021 14:39)

    Ralph Siegel gewinnt Rechtsstreit mit Band
    Der Komponist Ralph Siegel hat einen Rechtsstreit um die Band "Dschinghis Khan" gewonnen.
    Am Mittwoch (28.07.2021) wurde das Urteil vom Landgericht München veröffentlicht. Darin sprach das Gericht Siegel die Kennzeichenrechte an der Band zu. Damit setzte er sich gegen den ehemaligen Leadsänger durch, der die Band 2014 im Streit verlassen hatte. Der Sänger wollte mit dem Namen "Dschinghis Khan" selbst Auftritte machen.
    Die Band trat 1979 beim Eurovision Song Contest auf und wurde mit Songs wie "Dschinghis Khan" und "Moskau" international erfolgreich.
    Stand: 28.07.2021, 12:38

  • #625

    Edina pop team (Samstag, 24 Juli 2021 14:31)

    Hallo jo

    Heute ist edina wieder auf Platz 1 bei Radio 700 gekommen
    Edina kann noch 2 mal wieder gewählt werden.

    Vielen Dank an alle die mitgezählt haben.

  • #624

    Edina pop team (Sonntag, 18 Juli 2021 18:52)

    Hallo jo
    Edina pop ist mit dem Lied Schritt für schritt gestern 18.7.21 bei der hitparade von Radio 700 auf Platz 1 erreicht.
    Jetzt noch wählen bis Mittwoch 16 Uhr.
    Vielen Dank fürs Wählen.
    Kannst du mir per Email sagen ob du die autogrammkarten bekommen hast.

  • #623

    "tinika" (Dienstag, 13 Juli 2021 01:23)

    @Jo
    Hatte vor ein paar Tagen hier etwas eingetragen. Warum werden post nicht freigegeben?

    @ Gygazoid
    :-) Hab dir inzwischen gemailt. glg

  • #622

    Nogger (Sonntag, 11 Juli 2021 11:23)

    50 Jahre ZDF-Hitparade
    Fazit:
    Moderiert von einem, der Schlager stets ablehnte und der Rock 'n Roll liebt. In der Sendung Quoten-Comedyvögel wie Bülent Ceylan. Und kein Dschinghis Khan. Ab in die Tonne damit.

  • #621

    "tinika" (Sonntag, 11 Juli 2021 01:15)

    @ Gygazoid
    Aufruf gelesen!
    Digitale Brifraube sollte bereits eingetroffen sein bei dir ...?!
    GLG

  • #620

    Nogger (Dienstag, 29 Juni 2021 23:32)

    Ja es tat gut, Edina zuzuhören!

  • #619

    Wolf (Dienstag, 29 Juni 2021 00:25)

    Jetzt gehört. Sehr interessant & informativ. Edina Pop in gewohnter, bescheidener Weise. Die Flamme der Hoffnung bleibt, dass wir sie weiter hören dürfen. Beste Wünsche ! Danke für den -Link- !!

  • #618

    Wolf (Montag, 28 Juni 2021 20:38)

    Herzlichen Dank für die Aussage von EDINA POP, danke für den Link mit dem Interview, werde ich heute Abend hören.
    Stay safe and take care !!!
    P.S: Beide Versionen von "Schritt für Schritt", gefallen mir.
    Allen beste Wünsche.

  • #617

    Webmaster Jo (Sonntag, 27 Juni 2021 18:33)

    Richtigstellung unter "Aktuelles".

  • #616

    Edina pop fans (Sonntag, 27 Juni 2021 11:39)

    Wer behauptet edina pop wäre bei der Gruppe dschinghis khan ausgetreten ist eine falsch Meldung.

  • #615

    edina pop Fans (Samstag, 26 Juni 2021 17:30)

    Hallo edina pop Fans
    Am Montag kann man Interview hören die Klarheit gibt wie es weiter geht.

    https://radio700.eu/index.php/play/podcast

  • #614

    Webmaster Jo (Samstag, 26 Juni 2021 12:06)

    @Dschinghis Khan Fan:
    Es gibt soweit ich weiß wirklich keine offizielle Verlautbarung darüber, dass Edina Dschinghis Khan verlassen hat.

    Ich beziehe mich auf einen Artikel in der ungarischen Boulevard-Zeitung "Femina" (Online-Ausgabe) vom 2.4.2020, in dem erwähnt wird, dass Edina beabsichtigt, in den Ruhestand zu gehen und nach Ungarn zu ihrem Bruder Kalman zurückzukehren. Der Artikel ist auf Ungarisch und die Google-Übersetzung ziemlich grauslich. Unter anderem hat Google hier echte Probleme mit den Pronomen "er" und "sie"...

    Hier der Link:
    https://femina.hu/hazai_sztar/kesmarky-marika-tancdalfesztival-2020/

    Die Quelle ist also möglicherweise nicht völlig vertrauenswürdig, aber der Inhalt erscheint mir glaubhaft. Wenn jemand konkretere Infos hat, die Edinas Rückzug bestätigen (oder widerlegen), kann sie mir gerne zukommen lassen.

    Am liebsten wäre mir natürlich eine Aussage von Edina selbst oder von der Gruppe.

  • #613

    Gygazoid (Freitag, 25 Juni 2021 11:47)

    @tinika
    Schreib mir, bitte auf kroonk at mail.ru oder gygazoid at narod.ru

  • #612

    Dschinghis Khan Fan (Donnerstag, 24 Juni 2021 10:50)

    Hallo liebe Mitstreiter, außer auf Steppenwind konnte ich keine Eintragungen über den Ausstieg von Edina Pop aus Dschinghis Khan finden! Aus welchen Quellen stammen diese Neuigkeiten, sind es Gerüchte oder Fake News gestreut von? ( Wer profitiert davon?) Wie ich höre gibt es Neuigkeiten über ein Festival in Ungarn mit Dschinghis Khan zusammen mit Edina Pop.

  • #611

    Nogger (Dienstag, 22 Juni 2021 19:07)

    @tinika: Klasse! Das freut mich. Das wäre wirklich eine Sensation!

  • #610

    "tinika" (Samstag, 19 Juni 2021 01:09)

    Yeah ... Cool !!!
    Wenn auch manchmal zerfressen vor Lampefieber, Edina ohne Musik, No never. :-*
    Super, dass das Lied(er) veröffentlicht ist.
    Wie ich mich erinnere sollte dieses bereits erfolgen ... Kurz vor dem DK Come Back ... ;-)

    @Nogger
    Bin dran, sprich eine Quelle aufgetan zum "tauchen" um (hoffentlich!) den :-* Schatz zu bergen.

  • #609

    edina pop fc (Montag, 14 Juni 2021 08:32)

    Liebe Freunde und Fans der Musik von
    Edina Pop ( Marika Kesmarky )
    Neue cd :
    Erste Solo-Veröffentlichung seit 15 Jahren
    mit der ich meine Musik Karriere beende.

    EDINA POP-Schritt für Schritt - 3.57 Min.
    EDINA POP-Step by Step (Menyasszony Mix) - 3.57 Min.

    Die Geschichte ist frei erfunden! Ähnlichkeiten mit
    lebenden Personen wären rein zufällig!

    „STEP BY STEP – noch eh Du es kapierst, ist es schon passiert!“
    heißt es im Refrain.EDINA POP – Schlagerlegende als Solistin
    und Mitglied der weltweit erfolgreichen Popgruppe
    DSCHINGIS KHAN erzählt uns
    auf ihre unverwechselbare Art eine Story.

    SCHRITT FÜR SCHRITT kommt man sich näher, lautete
    mal ein Werbespruch – das wünscht sich mit diesem Titel:
    EDINA POP – YEAH, YEAH, YEAH. ( Text : Rubin Records )

    you tube - edina pop schritt für schritt
    you tube - edina popStep by Step (Menyasszony Mix)

    Autogrammadresse :
    Edina Pop
    ( Marika Kesmarky )
    Postfach 2
    D - 54427 Kell am see
    http://edinapop-fanclub.de.tl/

    Rubin Records GmbH - Adolf-Mayer-Strasse 23 - D - 63840 Hausen

  • #608

    Olaf (Samstag, 12 Juni 2021 20:19)

    Auf Youtube: Edina Pop mit ihrer aktuellen Single "Schritt für Schritt".
    Step by step.

  • #607

    Wolf (Samstag, 05 Juni 2021 00:32)

    Habe gerade gelesen, dass Edina Pop ein neues Lied herausgebracht hat.
    "Schritt für Schritt"-Rubin Records.
    Können sie dazu noch etwas berichten.
    Tolle Seiten hier, werde ich noch öfter mal besuchen.
    Beste Wünsche !

  • #606

    Mickey (Freitag, 04 Juni 2021 18:04)

    Gibt es eigentlich schon Neuigkeiten ob und wenn ja wann HERE WE GO in D erscheint? Als offizielle Pressung ist das Album bislang meines Wissens nach nur in Japan erschienen. Oder hat jemand andere Infos?

  • #605

    Anonymus (Sonntag, 16 Mai 2021 19:15)

    WAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    WAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHH!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    WAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHH!!!!!!!!!!!!!!!

    !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  • #604

    Nogger (Montag, 22 März 2021 18:48)

    @tinika: Das wäre cool wenn wir den Schatz noch bergen könnten.

  • #603

    "tinika" (Freitag, 19 März 2021 02:20)

    @ Kai @Nogger
    Ich erinnere mich an die Kostüme.
    Bezüglich Schaubude ... Mal sehen was machbar ist, dahingehend ;-)

  • #602

    Nogger (Donnerstag, 18 März 2021 22:21)

    Danke lieber Kai. Vielleicht taucht diese Sendung ja mal auf irgendwann/irgendwo...

  • #601

    Kai (Mittwoch, 17 März 2021 18:39)

    @Nogger: Es war der 13.02.1982, Gäste neben DK auch Goombay Dance Band sowie Fred Sonnenschein (aka Frank Zander).

  • #600

    Kai (Mittwoch, 17 März 2021 12:09)

    @Nogger: Ich schaue mal, ob ich irgendwo bei den Fotos ein Datum notiert habe. In der selben Sendung war auch die Goombay Dance Band dabei ... Grüße von Kai

  • #599

    Mickey (Montag, 15 März 2021 22:16)

    Ich biete auf Ebay gerade eine ORIGINALE CD aus Japan an (DEFINITIV KEIN BOOTLEG!) - originalverpackt und eingeschweißt:
    https://www.ebay.de/itm/Dschinghis-Khan-Genghis-Khan-Here-We-Go-CD-2021-Japan-BONUS-TRACK/274718915733
    Liebe Grüße aus Österreich!

  • #598

    Nogger (Sonntag, 14 März 2021 09:27)

    @Kai
    Das ist ja interessant. Da müsste man mal herausfinden, um welche Ausgabe es sich handelte.

  • #597

    Gygazoid aus Russland (Samstag, 13 März 2021 05:26)

    Achtung! Gibt es bootleg japanese CD "Here We Go"
    Offizielle: https://i114.fastpic.ru/big/2021/0312/7e/_7996988db08ae696f0edac22d04d857e.jpg?noht=1&tk=a33d&md5=gXuoPel8o39bd37xYqh3kw&expires=1615615200
    Bootleg: https://d.radikal.ru/d00/2103/92/0537c6a65575.jpg

  • #596

    Kai (Freitag, 12 März 2021 16:38)

    Hallo Petra, mit dem "Drunken Sailor" sind DK damals in der Aktuellen Schaubude des NDR aufgetreten. Ich war bei der Generalprobe dabei, sie hatten tatsächlich Extrakostüme dafür. Beste Grüße von Kai H. aus STD.

  • #595

    Gygazoid aus Russland (Dienstag, 09 März 2021 17:31)

    Hallo, Jo! '' Here We Go'', Japan CD ist officielle oder bootleg?

  • #594

    Petra Klein (Samstag, 27 Februar 2021 01:55)

    Dschinghis Khan sind ja mehrere Male im "WWF-Club" damals aufgetreten. In Youtube findet man aber nur Rom, Loreley und Wir sitzen alle im selben Boot. Ich meine aber, mich erinnern zu können, dass sie dort auch mit What shall we do with the drunken sailor aufgetreten sind und hatten ein Kostüm an, was wahrscheinlich nur bei Live-Auftritten vielleicht getragen wurde. Kann sich jemand daran erinnern oder hat sogar den Mitschnitt?

  • #593

    Steppenwolf (Freitag, 19 Februar 2021 00:14)

    Wow ... �
    https://youtu.be/8Tm6iO-mQfw

  • #592

    Uwe klein (Freitag, 12 Februar 2021 08:17)

    Sa 13.02.2021 20:15 (mdr)
    Stimmungshits & Spaß

    Musik und Humor nonstop
    Show, Deutschland 2018
    Gäste: Rosanna Rocci - Frank Zander - Mickie Krause - Ireen Sheer - Stefan Mross - DJ Ötzi - Saragossa Band - Dschingis Khan - Hot Banditoz - Klostertaler - Ottawan - Hermes House Band - Markus Becker - Klaus Büchner - Julia Lindholm - Trenkwalder - Feuerherz - die Bierhähne - Tatjana Meissner - Cliff - Rexonah - Sandra Mo - Valentino - Günti - Weird Al Yankovich
    Hier kommt der ultimative Mix aus Musik und Spaß für den Samstagabend. Zweieinhalb Stunden gute Laune - ohne Unterbrechung. Stimmungshits und Humor Schlag auf Schlag mit: Julia Lindholm, Jürgen Drews, Anna-Maria Zimmermann, Hot Banditoz, Die Zipfelbuben, Feuerherz, Vincent Gross, Mickie Krause, DJ Ötzi, KLUBBB3, Markus Becker, Die Bierhähne, Günti, Tatjana Meissner, Katrin Weber, Bernd-Lutz Lange, Tom Pauls u.v.a.

    Dauer ~150 min, bis 22:45

  • #591

    BRISOTO (Donnerstag, 11 Februar 2021 11:32)

    Lieber Johannes, du wärst Gestern 31 geworden. Ich möchte dich sagen, dass ich in den letzten 5 Monaten nach Ihrem Verlust viel über dich nachgedacht habe. Ich weiß, dass du bald gehen musstest, da du eine Seele hattest, die für einen so kleinen Körper zu groß ist. Du warst immer eine lustige, charmante und treue Person, die du getroffen hast, und es hat so viel Spaß gemacht, dich bei die Konzerten zu sehen. Ich werde dich vermissen. Du bist immer in den Herzen Ihrer Fans weiterleben. Viel Kraft für Ihre Familie, Freunde und Verwandte.

  • #590

    Petra Klein (Mittwoch, 10 Februar 2021 16:33)

    Das Warten hat (fast) ein Ende: Ab 17.02.2021 kann man das neue Album "Here we go" auch in Deutschland bei den bekannten Streaming-Diensten und Amazon als mp3-Album runterladen. Im Laufe des Jahres folgt dann auch die CD. So war es in Facebook zu lesen.

Kommentare: 78
  • #78

    Webmaster Jo (Sonntag, 18 Dezember 2016 21:19)

    So, jetzt passt mal bitte alle auf! Nichts gegen freie Meinungsäußerung, aber was hier in letzter Zeit an unsachlichen und beleidigenden Kommentaren geäußert wurde, werden wir nicht mehr akzeptieren! Jeder kann seine Ansicht haben, ob das auf der Bühne wirklich noch Dschinghis Khan ist. Und auch, ob einem die Gruppe um Claus Kupreit gefällt, ist eine Geschmackssache jedes Einzelnen. Den Akteuren aber "Betrug" und noch Übleres vorzuwerfen, überschreitet deutlich eine Grenze. Den nächsten Kommentar, der so über das Ziel hinaus schießt, werden wir kommentarlos löschen, nötigenfalls die IP-Adresse des Absenders sperren lassen. Und wenn alles nichts hilft, müssen wir eben das Gästebuch stilllegen. Also bitte: Ein bisschen Beherrschung und Fair Play!

  • #77

    Ferdi (Sonntag, 18 Dezember 2016 20:42)

    Es hat sich dieser Trend auch bei anderen Acts der 70er Jahre durchgesetzt. Boney M., Chilly usw. - da treten dann plötzlich irgendwelche gecasteten Jünglinge auf, die lippensynchron zu den alten Playbacks jubilieren. Keine Ahnung was das soll und was das bringt? Ich finde gar nichts. Wenn Jette, Edina und vielleicht noch Wolfgang alleine auftreten - okay, aber das ist alles mehr als erbärmlich und zerstört den Kult der Band...

  • #76

    Aliona (Montag, 12 Dezember 2016 19:29)

    Sie tun das, weil Sie wollen Geld haben und vielleicht ihre Fans sehen wollen. Aber wir können ihnen nicht sagen, was sie tun können oder was sie nicht können. Es ist ihre Wahl. Und wir müssen froh sein, dass wir sie sehen können. ja. Von der einen Hand C.Kupreit ist Betrüger, aber was können wir tun? nichts
    P.s. I am so sorry. My German isn't perfect. I am trying to learn that

  • #75

    Hummelchen (Montag, 12 Dezember 2016 06:10)

    PS: Was ich auch nicht verstehen kann ist, warum Jette und Edina bei diesem Betrug an Ihren FANS mitmachen. Das enttäuscht mich sehr.

  • #74

    Hummelchen (Montag, 12 Dezember 2016 06:09)

    Na ja, dass Kuppreit und seine Pappnasen einen guten Job machen kann man wohl kaum sagen. Kaspergruppe trifft es wohl richtiger. Am schlimmsten finde ich, dass auf der Bühne jetzt nur noch BETRÜGER stehen.
    Denn weder Kuppreit noch irgend ein anderer Sänger auf der Bühne, singt mit seiner eigenen Stimme - aber jeder nimmt Geld dafür - und das ist und bleibt BETRUG.
    Dass die Stimmen von allen Mitgliedern schwer verstimmt sind - und die Gesangsqualität schrumpft kann man deutlich erkennen bei dem russischen Lied, dass die Gruppe mehr oder weniger - wie beinahe überfahrene Kröten trällert - hören muss.
    Na ja gut ist, dass Kuppreits die Trödelgruppe kaum noch gebucht wird.
    Was Jette und Edina davon haben - kann ich bis heute nicht verstehen.
    Aber jeder nach seinem gut Dünken.

  • #73

    Aliona (Mittwoch, 30 November 2016 20:55)

    https://www.youtube.com/watch?v=NbcPM6Q1TgM
    https://www.youtube.com/watch?v=JnA5_Aw9wrg
    https://www.youtube.com/watch?v=lCm_ZC39qRo
    https://www.youtube.com/watch?v=Zm9NddnFjIM

  • #72

    Jelena (Dienstag, 29 November 2016 19:38)

    https://www.youtube.com/watch?v=s0NJ_Hqhz5c

    The Avtoradio-Show from Moscow (Nov 26,2016)

  • #71

    Aliona (Samstag, 12 November 2016 23:00)

    Happy Birthday my lovely Jette! I hope you'll read fan's wishes for your birthday. You have to know you're the most beautiful woman in the world! Birthday is the time for something new, new friends, new plans, new emotions.. You are a special person today. I wish you a perfect day and good mood :) Hello from Ukraine!
    P.S. Here the time is 00:00

  • #70

    chr.schön (Samstag, 22 Oktober 2016 14:41)

    @ Henry ... wohl futsch?! Hab mich auch schon gewundert !!! :-/

  • #69

    Henry (Sonntag, 16 Oktober 2016 13:53)

    wo ist der alte Gästebuch?

  • #68

    Mickey (Dienstag, 04 Oktober 2016 23:44)

    Einen lieben Gruß aus Österreich an alle DK-Fans auf der Welt! Es ist zwar leider wieder sehr ruhig geworden um die Khane, aber nichtsdestotrotz ein kräftiges "Huh Hah" von meiner Seite!

  • #67

    Aliona (Freitag, 30 September 2016 22:03)

    und Avtoradio in Sankt Petersburg
    HUH-HAH!!!
    https://pp.vk.me/c604722/v604722144/b37d/5RxdfyHa6xQ.jpg

  • #66

    Christina Sch. (Samstag, 24 September 2016 11:02)

    @ Aliona DANKE fuer die INFO ;-) Zwinker

  • #65

    Aliona (Freitag, 23 September 2016 15:51)

    https://www.youtube.com/watch?v=segecsuLwRY
    DK beim Kongress-2017 Holding "Life is good"

  • #64

    Hans-Harald (Sonntag, 18 September 2016 17:57)

    An Jettes und Edinas Stelle hätte ich mich von dem Quatsch abgekapselt. Man kann auch als Duo mit guten Instrumentalisten auf Tour gehen. Diese Kaspertruppe ist wirklich unerträglich, aber es gibt einige, die das anders sehen. Ist ihr gutes Recht. Verstehen muss man es trotzdem nicht. Meine Legende ist jedenfalls rechts in Bild hier zu sehen!

  • #63

    Christina Sch. (Sonntag, 18 September 2016 11:21)

    GÄHN ... :-/

  • #62

    Monika Mainova (Sonntag, 18 September 2016 11:09)

    @Hans-Harald: Ich fliege auch nur nach Moskau, weil ja nicht diese Marionetten-Truppe angekündigt ist, sondern Dschinghis Khan und Jette und Edina dabei sind und mal sehen, wie das ohne Wolfgang klingt. Und wenn das "Drumherum" nicht passen würde, würde ich auch nicht fliegen, aber C.C. Catch und UB 40 sind auch dabei - und das lohnt sich dann. Die Marionettentruppe DK World unterstütze ich nicht - einfach nur gruselig und armselig!

  • #61

    Aliona (Freitag, 16 September 2016 16:18)

    Oh, sie nicht veröffentlichen etwas über Jette und Edina

  • #60

    Hans-Harald (Donnerstag, 15 September 2016 23:25)

    Liebe Monika, von der DK-World bei Facebook geblockt zu werden - ein gutes Zeichen. Herzlichen Glückwunsch! Eine Farce, was da abläuft. Wie kann man als Dschinghis Khan-Fan so etwas unterstützen? Ist mir schleierhaft.

  • #59

    Christina K. (Mittwoch, 14 September 2016 22:27)

    Jetzt mit Foto!
    http://www.avtoradio.ru/?an=disco-ticket-2016

  • #58

    Monika Maiova (Sonntag, 11 September 2016 21:52)

    Vielen Dank an Aliona - habe gerade meine MoskauTour gebucht - war von Palma nicht ganz so einfach, aber alles eingetütet: Flug Palma - Frankfurt - Moskau, Hotel, Einladung, Visa kommt auch - alles super! Oh ich freue mich so, auch wenn ich bei Facebook von der DK World geblockt wurde - ich komme trotzdem! Und ich freue mich, auch C.C. Catch und UB 40 zu sehen!

  • #57

    Christina K. (Sonntag, 04 September 2016 14:49)

    Super!!!
    Dann schauen wir mal, was sich hier demnächst so tut...
    http://disco80.ru/

  • #56

    Aliona (Mittwoch, 31 August 2016 21:33)

    Hallo an alle!
    Dk wird auf dem Avtoradio in Moskau sein !!!
    26. November!!!!

  • #55

    Victoria (Sonntag, 28 August 2016 18:07)

    Hat jemand irgendwelche Links zu einer High-Definition- Version des Der Verräter ? Ich habe schon eine Weile suchen und nicht in der Lage gewesen, es zu finden : / (Bitte meine armen deutschen verzeihen , es ist meine vierte Sprache!) Vielen Dank!

  • #54

    Mickey (Freitag, 15 Juli 2016 19:18)

    @ Katy: Ja, wenn die Sachen auf Ebay sind, wäre es sehr interessant, wenn du das hier mit deinem Ebay-Namen posten könntest...! :-)
    Mal schauen...

  • #53

    markus (Mittwoch, 13 Juli 2016 15:55)

    Hallo Katy, wenn du deine Sammlung bei ebay eingestellt hast lasse es mich bitte wissen :-) Danke
    LG
    markus

  • #52

    Chris (Montag, 11 Juli 2016 22:04)

    Hallo, ich hoffe, mir kann jemand helfen.
    Ich würde gerne in der Schule mit den Kids das Lied "Rom" singen.
    Ich hab schon überall geschaut, ob man die Noten kaufen kann,
    aber nichts gefunden!
    Hat jemand von euch eine Idee oder einen Tipp?
    Oder vielleicht hat auch jemand die Noten?

    Danke

  • #51

    Katy (Mittwoch, 06 Juli 2016 16:36)

    @Harald
    Danke. Ich werde es mal versuchen.

  • #50

    Harald (Dienstag, 05 Juli 2016 13:29)

    Katy: Ich würde sagen Ebay ist hier die beste Lösung.

  • #49

    Katy (Montag, 04 Juli 2016 10:30)

    Hallo an alle!

    Ich möchte gerne meine Dschinghis Khan Sammlung verkaufen ( originale Autogramme von früher mit Steve und Louis, signiertes Buch, signierte Single und einige Berichte,LP´s....) Wo könnte ich das am besten anbieten? Es gab doch mal so ein spezielles Forum für "super Fan´s" finde es leider nicht.

    Liebe Grüße
    Katy

  • #48

    Die Petze ;-) (Donnerstag, 16 Juni 2016 14:29)

    Ich denke, mit dem "letzten Satz" im Bericht ... ist ALLES beantwortet. :-/ http://www.weser-kurier.de/region/verdener-nachrichten_artikel,-Mongolen-wollen-aufsatteln-_arid,1183434.html

  • #47

    Grummelinchen (Sonntag, 01 Mai 2016)

    Ich gucke grade ne alte Folge von "Disco" Natürlich mit Dschingis Khan..
    Was für ein Erlebnis....
    Ich hab mir damals die Kassetten gekauft (Die habe ich immer noch) und mein ganzes Taschengeld dafür ausgegeben... Die sind rauf und runter gespielt worden... Was war das eine schöne Zeit.....

  • #46

    Katakomben Kind (Dienstag, 19 April 2016 22:33)

    Für ALLE die nicht mitbekommen hatten um was es geht, siehe hier: https://www.youtube.com/watch?v=A7cSexjEmo4

    @ Monika Mainova Warum Dschinghis Khan wohl 2 X Beachtung fanden ... Grins :-) Der mdr ist ja nicht blöd ... HahaHaHaHaa Huh Hah !!!
    Ein KatakombenKind - aus der Abteilung verdeckte Ermittlung - erst Recht nicht ... :-)

  • #45

    Monika Mainova (Samstag, 16 April 2016 23:36)

    Juhu - und Dschinghis Khan und Moskau waren auch dabei - wie schön und ohne "Cover-Marionetten" - Huh Hah!!! Wenn die wirklichen Originale dabei gewesen wären, wäre es noch schöner gewesen! Und die Choreo zu "Moskau" war super!!! Das sind Tänzer!!!!

  • #44

    Monika Mainova (Samstag, 16 April 2016 22:37)

    Tja, die einen kündigen "große Dinge" an und es tut sich nix. Bin grad in Halle bei Florian Silbereisen live und habe mich tierisch über "Dschinghis Khan" in der "Heckparade" gefreut. So geht es auch. Man braucht keine Cover-Marionetten. Und wenn dann bitten die Originale!!!! Jetzt muss ich aber Heino lauschen .....

  • #43

    Martina (Samstag, 16 April 2016 13:20)

    @ Erika Richter: Nee, das ist nicht Jette. Das is die CoverWorld

  • #42

    Erika Richter (Donnerstag, 14 April 2016 11:42)

    Ist das Jette auf der facebookseite von Dschinghis Khan World? Die schwarzweiss Bilder wo sie zusammen trainieren

  • #41

    Christina K. (Montag, 11 April 2016 21:02)

    Heute Abend um 22.35 Uhr in ZDFkultur...
    ... Superhitparade vom 18.11.1982 ... HUH HAH...!!!

  • #40

    "tinika" C.S (Montag, 11 April 2016 11:22)

    @ Erika Richter
    Info derzeit hier:
    https://www.facebook.com/Popgruppe

    oder / und hier:
    https://www.facebook.com/DschinghisKhan.Tribute/

  • #39

    Erika Richter (Sonntag, 10 April 2016 22:41)

    Wow, tolle Seite. Bin nur zufällig auf diese Seite gestoßen, da ich auf der suche nach aktuellen news der Dschinghis Khan war.
    Auf Facebook habe ich gestern ein Bild gesehen, da waren Jette und Edina mit der neuen legacy unterwegs. Wisst ihr was davon? Ist das Bild aktuell? Müsste eigentlich aktuell sein, da auch die neuen Gesichter der Legacy dabei waren.
    Hat denn jemand von euch Kontakt?

  • #38

    Mongolenfürst (Mittwoch, 06 April 2016 12:58)

    Hallo Hannelore und Monika - ich stimme eueren Einträgen 250%ig zu!!!

  • #37

    Joan Helen Wellsh (Dienstag, 05 April 2016 18:44)

    Das ist ja wohl das Allerletzte! Ich bin entsetzt über den Eintrag bei Facebook von "Christina Schön" auf der DK-World-Seite: Die Figur dieses "Prince Igei Khan" ist noch nicht einmal ein müder Abklatsch von Louis - Louis ist unerreichbar!!! Und er würde sich im Grab umdrehen, wenn er so etwas lesen würde!

    Ich bin übrigens sicher, dass dieser Kommentar bei Facebook sehr schnell wieder gelöscht worden wäre...

  • #36

    Martina (Montag, 04 April 2016 18:08)

    Ups, hier geht es ja noch besser her als bei Facebook ....

    Hat mal jemand daran gedacht, dass Louis heute seinen 65. Geburtstag feiern würde???
    Ich habe heute an ihn gedacht und habe mich gefragt, was er wohl dazu sagen würde, was da so heute alles passiert .....

  • #35

    Hannelore Maier (Montag, 04 April 2016 15:35)

    Liebe Tinka, was für ein neues Konzept???
    Dschinghis Khan ist nicht diese drittklassige Statistengruppe. Dschinghis Khan sind die ORIGINALE – Jette, Edina, Wolfgang, Lessli, Steve, Louis, und die haben sich die ERFOLGE zusammen mit Ralf Siegel erarbeitet. Können Sie sich erinnern?
    Die Kritik – an dieser drittklassigen Statisten-Gruppe ist absolut legitim, denn weder Kupreit noch Gross waren jemals am ERFOLG der Gruppe beteiligt. Die Millionen Schallplattten, die goldenen und Platin-Schallplatten, und viele internationale Preise haben Dschinghis Khan ganz ohne das Zutun der Beiden verdient. Können Sie sich daran erinnern?
    BEIDE sowohl Kupreit als auch Gross haben sich bis dato nur ins gemachte Nest gesetzt – sogenannte Trittbrettfahrer.
    Die Statistengruppe unter Leitung von Heinz Gross will jetzt einfach und mit den ORIGINAL CD´s im Vollplayback, also mit den Stimmen der ORIGINALE, die FANS zum Narren halten - und Kohle machen.
    Wenn es Ihnen als FAN der Kultgruppe Dschinghis Khan ausreicht, dass nunmehr die seit über 36 Jahren erfolgreiche KULTGRUPPE Dschinghis Khan so „verramscht wird“, dann ist das selbstverständlich Ihre Entscheidung. Sie können gerne deren FAN werden – dagegen spricht überhaupt nichts. Doch meine Sympathie bleibt alleine bei dem ORIGINAL Dschinghis Khan - und das ist alleine meine Entscheidung.

    Doch wie ich schon sagte – immer schön nach dem Mund reden – denn sonst wird man geblockt.

  • #34

    Monika Mainova (Sonntag, 03 April 2016 23:12)

    @ Hannelore Maier: Schön, dass Sie sich hier auch gemeldet haben. In Facebook wird man ja wohl "zensiert". Dabei habe ich doch nur geschrieben, dass das Reunion-Konzert am 17.12.2005 war, weil Prince Igei behauptet hat, dass er bereits "seit über 11 Jahren an der Seite der großartigen Künstler Edina Pop und Henriette Strobel über die größten Bühnen der Welt reitet und die Bühne mit seiner Legacy zum leben und brennen bringt". Danach wurde der Eintrag auf "10 Jahre" geändert und ich wurde wohl geblockt, denn meine Einträge sind verschwunden und ich kann keine neuen Einträge posten. Ich verstehe das nicht, ich habe doch nichts böses geschrieben, nur die Wahrheit. Und was heißt hier eigentlich Igei wäre derjenige, der mit seiner Legacy die Bühne zum leben und brennen bringt? Für mich war es immer die Gruppe Dschinghis Khan und dass die Bühne auch ohne Igei brennen kann, hat man beim ZDF Fernsehgarten 2013 im TV gesehen!!

    Ein Super-Auftritt war auch der bei der Carmen-Nebel-Show (2007 - zum Deutschland-Comeback) wo Wolfgang noch in der Mitte war und die Legacy mit Igei drum herum und hintendran und das verstehe ich unter einer "Backup-Truppe", die die eigentlichen Künstler unterstützt und sich nicht in den Vordergrund spielt. Das hat die KULT-GRUPPE nicht verdient!

    Schade, dass Wolfgang wohl nicht mehr dabei ist und man hierüber keine offiziellen Informationen bekommt.

    Außerdem finde ich das "Photoshop-Deasaster" auf der Dschinghis Khan-Homepage einfach nur fürchterlich. Wenn die Legacy doch Jette und Edina unterstützen, dann macht man doch einen Photoshoot mit allen Beteiligten - oder?? Ich bin gespannt, ob es Deutschland-Auftritte mit Jette und Edina geben wird - ich glaube es nicht!

  • #33

    "tinika" C.S (Samstag, 02 April 2016 14:26)

    @ Christina K.
    Ja ja ... die lieben Kollegen vom Prinz-Block können nicht anders ... LACH :-) Netter April-Scherz !
    @ Mir unbekannte >>> Hanelore Maier <<<
    Wer das neue Konzept nicht versteht sollte bitte nicht solch einen Müll verbreiten!
    DAMALS ... ja, da gab es mal Fantreffen mit der Gruppe. Falls es Ihnen entgangen ist hätte es auch in 2008 fast ein Fantreffen mit den drei "original" Khänen & the Legacy gegeben - in Bad Segeberg !!! Mir ist da ein TELEFONAT in Erinnerung. :-)
    Was mich wundert: Es wurde gemeckert das Termine nicht bekannt gegeben wurden (finde ich auch nicht ok). JETZT bewegt sich etwas ... und was ist? ES WIRD WIEDER GEMECKERT !!! Warum?
    Weil nicht off mitgeteilt wird warum Wolfgang nicht mehr dabei ist (klar...auch ich bin enttäuscht!).
    ABER: Ist "Schmäh-Kritik" angebracht gegenüber Claus und Heinz Gross ?!
    NEIN ... nicht auf der Ebene.
    WIR ... sollten uns freuen, dass uns in der DSCHINGHIS KHAN Revue "EDINA" und "JETTE" ... auf der Bühne erhalten bleiben !!! PUNKT

  • #32

    Hannelore Maier (Freitag, 01 April 2016 14:33)

    Ein herrlicher April - April - Scherz !!!!! Ich habe so gelacht !!!

  • #31

    Christina K. (Freitag, 01 April 2016 11:05)

    http://blog.prinz.de/grand-prix/doppeltes-disqualifikationsdrama-um-dschinghis-khan/ :-D

  • #30

    Hannelore Maier (Donnerstag, 31 März 2016 20:19)

    Liebe Dschinghis Khan Fans. Was sagt ihr zu diesem ganzen Zirkus. Dschinghis Khan World, das hat nichts mehr mit unserer Legende Dschinghis Khan zu tun. Hier wird sich nur noch mit fremden Federn geschmückt und man will mehr sein als man je war und ist – es wird gelogen, hingebogen und betrogen. Die Biographie, die dort von Klaus Kupreit hinterlegt ist, trieft vor Unwahrheiten. Er tut tatsächlich so, als ob er 2014 die Choreographie für die gesamt Retro FM Show gemacht hätte und die ganzen Tänzer auf der Bühne (75) inszeniert hätte. Unglaublich. Für wie blöd halten uns diese drittklassigen Statisten. Und vor allem für wie blöd hält uns Heinz Gross.
    Weiter wird behauptet auf der Seite der Dschinghis Khan World, dass C. Kupreit mitgesungen hätte bei der CD - 7 Leben. Das ist schlicht und einfach GELOGEN. Aber man kann ja die Leute für DUMM verkaufen – besonders im Internet.
    Als ich jetzt auf dem Facebook Account der Dschinghis Khan World einige Dinge berichtigt habe – wurde mir von Heinz Groß und der Dschinghis Khan World nur unprofessionell geantwortet und da ich diese Leute mit der Wahrheit konfrontiert habe – wurden meine Kommentare SOFORT gelöscht und ich wurde geblockt. Man will hier nur Menschen, die einem nach dem Mund reden.
    Als ich darauf hingewiesen habe, dass C. Kupreit nicht bei der Reunion dabei war – kamen nur widerliche Kommentare über Rocking Son von Heinz Gross und der Dschinghis Khan World.
    Wie ihr alle wisst, sind die Darsteller der Dschinghis Khan World ob C. Kupreit oder alle anderen nur drittklassige Statisten und keinesfalls auf den Bühnen der Welt unterwegs. Das kann man deutlich sehen, wenn man die Besetzungslisten der letzten Jahre dieser angeblichen großen Künstler der Bühnen der Welt anschaut. C. Kupreit hatte wahnsinniges Glück, dass er in seinem Lebenslauf immer mal wieder seine Background-Tänzer Position bei Dschinghis Khan erwähnen durfte, denn außer Statistenrollen hat er in seinem Leben noch nichts auf der Bühne erreicht. Ebenso wie alle anderen.
    Ich kann mich noch an Zeiten erinnern, als wir Fanclubs von Dschinghis Khan (Leslie, Wolfgang , Jette, Edina, Louis und Steve) eingeladen wurden zu einem Clubleitertreffen und einer Schiffsfahrt auf dem Chiemsee. Einen ganzen Tag. Wir haben mit der Gruppe gefiebert bei jeder goldenen Schallplatte und haben, zumindest ich, immer das Taschengeld gespart, damit wir die neue Single auch immer sofort kaufen konnten, wenn sie raus kam.
    Und jetzt kommen diese Emporkömmlinge und tun so, als ob sie diesen Erfolg der Vergangenheit erarbeitet hätten. Das kann es nicht sein!!!!
    Es macht mich traurig und wütend wie hier Menschen, die seit dreißig Jahren für die Gruppe schwärmen – und ihnen die Treue halten verarscht werden. Für Rocking Son will ich hier eine Lanze brechen – denn diese Gruppe hat wenigsten ihre eigene Produktion mit einem eigenen Sound aufgenommen und eine eigene Choreographie gemacht. Aber hier, bei Dschinghis Khan World, will man uns weiß machen, dass es einfach mit dieser Gruppe weitergeht wie bisher. Man geht einfach mit den Original Musikproduktionen (CD´s) von Dschinghis Khan im Vollplayback auf die Bühne – tut so als ob – und macht Kasse. Das nenne ich einfach Betrug !
    Ich kann nur hoffen, dass irgendjemand diesen IRRSINN stoppt.


  • #29

    "tinika" C.S (Donnerstag, 31 März 2016 15:58)

    Heute vor 37 Jahren !!! Dschinghis Khan ... gestern - heute - and for ever ;-) https://youtu.be/wkII9oGVYcU